Steigschacht im Unihochhaus


Die Welt steht Kopf

 

Im 18-geschossigen Uni-Hochhaus soll der Steigschacht für Lüftung, Elektro und Sanitär saniert werden.

Im besonderen Fokus liegen die bauzeitlichen Gitterroste, die in jedem Geschoss die Arbeitsplattform für Wartung und Nachbestückung bilden. Eine Aufgabe mit einem ganz anderen Fokus.